Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher e.V. 
News

Woche 02/17

Rückblick Stephansritt

Am zweiten Weihnachtsfeiertag war es zuerst trocken, jedoch etwas windig was die Hakofreunde Weiher nicht davon abhielt eine Stephanswanderung zur Grillhütte zu machen und ein schönes Lagerfeuer anzuzünden. Um 12 Uhr kamen die Helfer vom RFV und richteten ihren Verkaufsstand ein. Mittags kamen dann auch die ersten Kutschen und einige Reiter zur Grillhütte um Freunde und Bekannte zu treffen. Einige kamen mit dem Auto oder auch zu Fuß und man trank Glühwein zusammen, unterhielt sich und tauschte sich aus. Gegen 16 Uhr setzte dann der Regen ein, so dass sich die meisten auf den Heimweg machten. Es war wieder ein schöner Nachmittag und es ist toll dass diese Tradition beibehalten wird. Ein herzliches Dankeschön an die Hakofreunde für ihre Unterstützung und natürlich an die fleißigen Helfer des RFV Ubstadt-Weiher.

Sebastian Heß belegt den 2. Platz der Besten Fahrer Baden Württembergs

Ende des Jahres erscheinen immer die Ranglisten der Besten Reiter/Fahrer aus Baden Württemberg. Bei den Besten Fahrern der Vierspänner konnte sich Sebastian Heß von 29 Teilnehmern auf den 2. Platz fahren. Ein tolles Ergebnis! Wir wünschen Sebastian weiterhin viel Erfolg und drücken die Daumen das Pferde und Fahrer gesund bleiben.

Woche 51/16

Rückblick auf die Weihnachtsfeier

Am vergangenen Wochenende fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Viele Mitglieder hatten den Weg in das von Traudie Heß und Iris Elste weihnachtlich geschmückte Reiterheim gefunden. Unser erster Vorsitzender Jürgen Nies begrüßte die Gäste und eröffnete auch gleich das Buffet. Das leckere Essen bereitete uns wieder Reinhold Weiler, Andreas-Klause Ubstadt zu. Außerdem gab es verschiedene köstliche Nachspeisen die keine Wünsche offen ließen. Bevor es mit den Ehrungen weiter ging richtete Leonard Bader noch einige Worte an die Anwesenden. Iris Elste ehrte unsere Aktiven Turnierreiter für ihre sportlichen Leistungen und anschließend gingen Leandra und Livi Zeisel mit dem Krabbelsack rum bis er leer war. Es war wieder ein sehr gemütlicher und geselliger Abend.

Stephansritt am 2. Weihnachtsfeiertag

Am 26. Dezember, am zweiten Weihnachtsfeiertag, ist der traditionelle Stephansritt zur Grillhütte in Weiher. Es gibt essen und trinken und ein großes Lagerfeuer zum Aufwärmen. Wir würden uns freuen wenn viele den Weg zu uns finden. Machen Sie doch einen kleinen Abstecher bei ihrem Weihnachtsspaziergang und besuchen Sie uns.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Woche 50/16

Weihnachtsfeier

Liebe Vereinsmitglieder,
wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserer traditionellen

Weihnachtsfeier
am Samstag, den 17.12.2016, um 19:00 Uhr
im Reiterheim des Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher.
Auch dieses Jahr wird es einen Krabbelsack geben und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen mit einem kleinen Geschenk im Wert von etwa 5 auffüllen könnten.
Außerdem ehren wir die Vereinsmeister in den verschiedenen Klassen.
Wir freuen uns auf schöne, besinnliche Stunden miteinander.
Die Vorstandschaft

Rückblick auf die außerordentliche Mitgliederversammlung

Am 5. Dezember fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Nachdem unser erster Vorstand Jürgen Nies die Anwesenden begrüßt hatte, berichtete er kurz über die Einnahmen und Ausgaben die bis jetzt im Jahr 2016 gemacht wurden. Den richtigen Jahresabschluss wird es erst in der Mitgliederversammlung im März geben wenn das Jahr abgeschlossen ist. Die Kassenprüfer meldeten sich auch noch kurz zu Wort, bevor die Kassiererin Laura Göckel einstimmig entlastet wurde. Zur Wahl für das Amt des Kassierers stellte sich Janina Groß-Elste, die einstimmig gewählt wurde und das Amt auch annahm. Somit brauchten wir noch einen neuen Schriftführer. Für das Amt der Schriftführerin wurden erstmal die Aufgaben erläutert, damit sich jeder ein Bild darüber machen konnte. Daraufhin stellte sich Lisa Herzog zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

Stephansritt am 2. Weihnachtsfeiertag

Am 26. Dezember, am zweiten Weihnachtsfeiertag, ist der traditionelle Stephansritt zur Grillhütte in Weiher. Es gibt essen und trinken und ein großes Lagerfeuer zum Aufwärmen. Wir würden uns freuen wenn viele den Weg zu uns finden. Machen Sie doch einen kleinen Abstecher bei ihrem Weihnachtsspaziergang und besuchen Sie uns.

Woche 49/16

Nikolausmarkt in Weiher

Hagen Graßhoff fährt den Nikolaus zum Nikolausmarkt
Am vergangenen Samstag veranstalteten die Weihermer Ortsvereine einen Nikolausmarkt beim Festplatz vor der TVE-Halle. Um 16 Uhr war die Eröffnung des Nikolausmarkts und gegen 17 Uhr stand dann der Besuch des Nikolauses mit Geschenken für die Kinder an. Mit der festlich geschmückten Kutsche wurde der Nikolaus von Hagen Graßhoff und seinem Pferd Vagand zum Festplatz gefahren. Erwartungsvoll standen die Kinder schon bereit und nahmen den Nikolaus in Empfang. Begleitet wurde Hagen von seinem Beifahrer Henry Liebgott und seiner Tochter Gesa Mikisek-Schulz. Nachdem der Nikolaus alle Kinder beschenkt hatte wurde er mit der Kutsche wieder nach Hause gefahren.

Reit- und Springkurs bei Roland Marx

Vom 09. 11. Dezember findet ein Dressur - und Springkurs unter Leitung von Roland Marx statt. In dieser Zeit ist die Reithalle nur eingeschränkt nutzbar. Die genauen Zeiten werden in der Reithalle ausgehängt.

Woche 48/16

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten Euch/Sie zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen,
am Montag, den 05. Dezember 2016, um 19:00 Uhr
im Reiterheim des Reit- und Fahrvereins Ubstadt-Weiher, Kastanienweg 6 in 76698 Ubstadt-Weiher.

Tagesordnung:

    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

    2. Bericht der Kassenprüfer

    3. Entlastung des Kassier

    4. Wahl des neuen Kassier

    5. Wahl des Schriftführers.

Mit freundlichen Grüßen,

die Vorstandschaft


Weihnachtsfeier

Liebe Vereinsmitglieder, wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserer traditionellen

Weihnachtsfeier
am Samstag, den 17.12.2016, um 19:00 Uhr
im Reiterheim des Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher.

Zur besseren Planung bitten wir um Mitteilung der Teilnahme mit Anzahl der Personen bis zum 07.12.2016 unter 0176/20274412
Auch dieses Jahr wird es einen Krabbelsack geben und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen mit einem kleinen Geschenk im Wert von etwa 5 auffüllen könnten.

Wir freuen uns auf schöne, besinnliche Stunden miteinander.

Die Vorstandschaft



Reit- und Springkurs bei Roland Marx

Vom 09. 11. Dezember findet ein Dressur - und Springkurs unter Leitung von Roland Marx statt. In dieser Zeit ist die Reithalle nur eingeschränkt nutzbar. Die genauen Zeiten werden in der Reithalle ausgehängt. Anmeldungen bei Sandra Hochadel unter 0176/21528402

Saisonabschluss auf dem Salutfestival in Aachen für Lukas Weiler

Am vergangenen Wochenende startete Lukas Weiler auf dem Salutfestival in Aachen, die Deutsche Jugendmeisterschaft in der Halle. Die Teilnehmer mussten zwei Wertungsprüfungen absolvieren um am Sonntag ins Finale zu kommen. Lukas konnte sich mit seinem Pferd Cosmo für das Finale qualifizieren, hatte jedoch leider am letzten Sprung im Umlauf einen Abwurf, so dass der das Stechen knapp verfehlte. Am Ende erreichte er jedoch in der Gesamtwertung einen tollen 19. Platz von den 35 besten Chrildren aus Deutschland. Ein gelungener Saisonabschluss und ein erfolgreiches Jahr gehen für Lukas zu Ende. Wir hoffen, dass deine Pferde gesund bleiben, damit du nächstes Jahr wieder voll durchstarten kannst.
Herzlichen Glückwunsch.

Woche 46/16

St. Martinsumzug beim Kindergarten

Schon am Mittwoch zogen die Kinder des Kindergartens durch die Straßen mit ihren bunten, selbstgebastelten Laternen und ihren strahlenden Kinderaugen. Allen voran ritt St. Martin, der dieses Jahr von Leandra Zeisel mit ihrem Pferd Roxy gespielt wurde.

St. Martinsumzug der Schule

Am Freitag fand dann für die etwas größeren Kinder der Umzug der Schule statt. Hier ritt Alina Griesbaum auf Zed als St. Martin voraus. Der Kirchplatz war von den vielen Laternen erleuchtet und die Lieder der Kinder waren ziemlich weit in Weiher zu hören.

Schleppjagd beim Reitverein Forst

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Reitverein Forst seine traditionelle Schleppjagd mit der Hardt Meute. Das Wetter war ideal nur auf den kalten Wind hätte man verzichten können. Unsere beiden Aktiven Gerhard Häfner mit seinem Pferd Zed und Rainer Zeisel mit Caruso nahmen an der Jagd teil und hatten ihren Spaß. Beim Grillplatz in Weiher wurde nach der Hälfte der Strecke eine Rast gemacht damit sich die Reiter stärken und die Pferde etwas erholen konnten. Hier waren dann auch einige Zuschauer, sowie Hagen Graßhoff mit seiner Kutsche. Rainer musste sich sein Ersatzpferd von Anna bringen lassen, weil Caruso ein Eisen verloren hatte und er die Jagd dann mit Roxy fortsetzte. Gerhard überließ seiner Reitbeteiligung Alina Griesbaum sein Pferd für die zweite Hälfte der Jagd. Nach einer kurzen Pause ging die Jagd dann weiter und beim Reitplatz Forst endete das ganze.

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung ist am Dienstag 22. November um 19 Uhr im Reiterheim.

Seitenanfang