Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher e.V. 
News

Woche 39/16

Turnierergebnisse Walldorf / Nordbadische Meisterschaften

Lukas Weiler wird Nordbadischer Meister bei den U 18
Am vergangenen Wochenende wurden in Walldorf die Nordbadischen Meisterschaften der Springreiter ausgetragen. Lukas Weiler startete mit seinem Rusty bei einer Springprüfung der Kl.L, erste Qualifikation der U 18. Fehlerfrei und in einer hervorragenden Zeit musste er sich der letzten Starterin geschlagen geben und belegte Platz 2. Bei der zweiten Qualifikation einer Springprüfung der Kl.L mit Stechen zeigten die Beiden dann der Konkurrenz wie es geht. 12 Teilnehmer nahmen am Stechen teil. Lukas blieb strafpunktfrei und nahm so enge Wendungen was keinem anderen Teilnehmer gelang und ritt so den Sieg sicher nach Hause. Am Ende stand er ganz oben auf dem Treppchen und durfte sich nach dem Baden Württembergischen Meistertitel den Titel des nordbadischen Meister der U 18 mit nach Hause nehmen. Mit seinem Pferd Chin Chilla konnte Lukas außerdem bei einer Springprüfung der Kl.L den 5. Platz belegen und bei einer Springprüfung der Kl.M* kam er auf Platz 6.

Sieg für Katharina Gärtner und ihre Dolly
Katharina Gärtner nahm mit Charming Doll bei einer Springprüfung der Kl.M*, erste Qualifikation der U 25 teil. Mit einer Nullrunde und der schnellsten Zeit konnte Katharina dieses Springen für sich entscheiden. Bei der zweiten Qualifikation lief es nicht so gut für die Beiden, leider verpasste sie dadurch den Sprung aufs Treppchen und kam bei der Meisterschaft der U 25 auf den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

Pferdesegnung Malsch

Bei herrlichem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen machte sich der Stall Zeisel am Sonntagmorgen auf den Weg nach Malsch. Das Ziel war der Letzenberg auf dem traditionell am letzten Sonntag im September die Pferdesegnung stattfindet. Auf dem Bild sehen wir v.l. Rainer Zeisel, Anna Keller und Gerhard Häfner vom Stall Zeisel die begleitet wurden von Andreas Küstner aus Ubstadt und Georg Kremer aus Hambrücken. Die 5 Reiter erlebten einen tollen Tag mit ihren Pferden und hatten gemeinsam viel Spaß.

Arbeitseinsatz

Am Samstag den 1. Oktober findet ab 10 Uhr ein Arbeitseinsatz statt, um die Halle für die Hallensaison vorzubereiten und etliche Aufräumarbeiten auf dem ganzen Gelände durchzuführen. Die Reithalle ist ab 10 Uhr gesperrt. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten. Je mehr kommen, desto schneller sind wir fertig.

Helferfest

Der Reitverein Ubstadt-Weiher lädt alle, die an den Veranstaltungen und Arbeitsdiensten des Vereins geholfen haben recht herzlich zum diesjährigen Helferfest ein. Unser kleines Oktoberfest findet statt am 15.10.2016 ab 19 Uhr im Reiterheim. Für Speis und Trank ist gesorgt. Kuchen/Nachtischspenden können gerne mitgebracht werden. Anmeldungen - um besser planen zu können - werden bis zum 01.10.2016 unter Schriftfuehrer@rfv-weiher.de oder 0176-20274412 entgegengenommen.

Woche 38/16

Turnierergebnisse Linkenheim-Hochstetten

Erste M**- Platzierungen für Katharina Gärtner und ihre Dolly
Unsere Springreiter waren am vergangenen Wochenende in Linkenheim-Hochstetten auf dem Turnier. Viele Profis kommen gerne auf dieses Turnier, weil es neben Springpferdeprüfungen für junge Pferde nur Springen der Kl.M und S gibt. Am Freitagabend startete Katharina Gärtner mit ihrer Schimmelstute Charming Doll bei einer Springprüfung der Kl.M**, das bei Flutlicht ausgetragen wurde. Fehlerfrei konnten die Zwei den Parcours beenden und holten sich mit einer hervorragenden Zeit den 3. Platz. Am Sonntagmorgen nahmen die Beiden an einer Punktespringprüfung der Kl.M** mit Joker teil. Mit 43 Punkten und einer schnellen Zeit kamen die Beiden auf den 6. Platz. Nachdem Katharina schon einige Siege und Platzierungen in Springen der Kl.M* errungen hat waren dies nun die ersten Platzierungen in einem M**.

Donaueschingen / Internationales Driving Event

Erfolgreiches Wochenende für Sebastian Heß
Auch in Donaueschingen traf sich die Elite der Reiter und Fahrer am vergangenen Wochenende. Sebastian Heß reiste mit seinen Pferden Andron, Cycloon, Dea, Wendreo und Elvesto nach Donaueschingen um an den Fahrprüfungen der Vierspänner CAI3* teilzunehmen. Los ging es am Donnerstag mit einer Dressurprüfung, erste Qualifikation bei der sich Sebastian auf den 4. Platz fahren konnte. Noch einen 4. Platz holte er sich bei der Geländeprüfung. Nur knapp geschlagen musste sich Sebastian beim Hindernisfahren geben, hier belegte er den 2. Platz. Bei der internationalen Kombinationswertung kam er noch einmal auf Platz 4 und beim Watercrossing belete er den 5. Platz. Außerdem holte er sich beim World-Cup Result ( Punkte ) noch Platz 5.

Herzlichen Glückwunsch

Woche 37/16

Turnierergebnisse Oberhausen

Vierter Platz für Arik Schmidt und Floyd in der Kandaren-L
Am vergangenen Wochenende war Arik Schmidt mit seinem Württemberger Floyd in Oberhausen auf dem Turnier. Bei einer Dressurprüfung der Kl.L auf Trense geritten erhielt das Paar die Note 6.9 und kam auf Platz 6. Außerdem starteten die Zwei bei einer Dressurprüfung der Kl.L auf Kandare geritten. Der Ritt wurde von den Richtern mit der Note 7.0 bewertet und damit belegte Arik Platz 4.
Herzlichen Glückwunsch.

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am 20. September um 20.00 Uhr im Reiterheim statt.

Woche 36/16

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns

Es war wieder ein Ereignis der Extraklasse, das 20. Weihemer Hakorennen. Am Freitag zogen die Piloten mit ihren zum Teil atemberaubenden Rennmaschienen in das Fahrerlager ein. Gegen 17 Uhr fand das freie Training statt und ab 19 Uhr startete dann die 20. Hako-Party mit Live-Musik. Zwei Bands heizten so richtig ein und dann gab es da noch eine Showeinlage, die vor allem die Männerherzen höher schlagen ließ. Für viele war es eine eher kurze Nacht, denn am Samstag ging es schon um 8.30 Uhr mit dem freien Training los. Der offizielle Start des Rennens war um 11.30 Uhr. Da der Regen ausblieb wurde natürlich das Matschloch dem entsprechend präpariert, was wiederum die Zuschauer anzog. Wie immer fand nach den Rennen die Verlosung statt und jeder wollte den Hauptgewinn, ein Hako, gewinnen. Es folgte die Siegerehrung der verschiedenen Klassen und anschließend legte DJ Andy verschiedene Musikrichtungen auf. Die Bar wurde noch einmal geöffnet und wer noch konnte, feierte nochmal so richtig ab. Es war ein gelungenes Wochenende bei besten Bedingungen. Wir möchten uns recht herzlich bei allen Helfern bedanken. Auch unsere Jugend hat kräftig mitgeholfen. Ein besonderer Dank geht an die Helfer vom RV Forst, Stall Huber, dem Musikverein Weiher und allen die uns so tatkräftig unterstützt haben, obwohl sie keine Mitglieder sind. Es war eine tolle Mannschaft, es hat Spaß gemacht mit euch zu arbeiten, wir sind froh dass wir euch haben. Vielen Dank.

Aktivenversammlung

Am Dienstag 13. September um 19.00 Uhr findet im Reiterheim eine Aktivenversammlung statt. Es geht unter anderem um die Belegung der Halle im Winter und den Hallendienst. Wir würden uns freuen wenn möglichst viele Aktive kommen.

Woche 35/16


Nachruf

Der Reit- und Fahrverein Ubstadt Weiher
trauert um sein Gründungs- und Ehrenmitglied
Klemens Barth
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.
Die Vorstandschaft


Hakorennen

Endlich es ist wieder soweit: am kommenden Wochenende veranstalten die Hako-Freunde Weiher zum 20. Mal das traditionelle Hakorennen. Am Freitag, den 2. September 2016 reisen die Hakoleute an und ziehen in das Fahrerlager ein. Ab 17.00 Uhr beginnt das freie Training bei dem die Fahrer ihre Testfahrten machen. Um 19.00 Uhr steigt dann die 20. Hakoparty mit Livemusik und Showeinlagen und natürlich dem Barbetrieb. Ein ebensolches MUSS ist das Hakorennen am Samstag, den 3. September 2016. Am Vormittag findet gegen 8.30 Uhr das freie Training statt, gefolgt von den verschiedenen Hakorennen in den einzelnen Klassen ab 11.30 Uhr. Ein Spaß für Jung und Alt, für Groß und Klein. Anschließend gibt es die alljährliche Hakoverloung und man darf gespannt sein, wer mit einem Hako nach Hause fahren darf. Ab 19.00 Uhr beginnt dann wieder der Barbetrieb. Wir laden die Bevölkerung ein, mit uns dieses Ereignis zu feiern. Für Speis und Trank ist von Seiten des Reitvereins bestens gesorgt!!!

Weitere Infos unter www.hakofreunde-weiher.de

Turnierergebnisse Waldachtal-Heiligenbronn

Lukas Weiler weiter auf Erfolgskurs- Zweiter Platz beim M-Springen
Am vergangenen Wochenende war Lukas Weiler mit seinem Pferd Rusty in Waldachtal-Heiligenbronn auf dem Turnier. Bereits am Donnerstag fand die erste Prüfung, eine Springprüfung der Kl.L statt. Strafpunktfrei konnte Lukas den Parcours beenden und holte sich den 7. Platz. Am Freitag nahm er noch einmal an einer Springprüfung der Kl.L teil und belegte den 8. Platz. Somit hatte er sich für das Finale am Samstag, eine Springprüfung der Kl.M* mit Stechen qualifiziert. Im Umlauf blieben die Beiden fehlerfrei und durften somit am Stechen teilnehmen. Und auch im Stechen zeigten die Zwei wieder was sie können. Lukas lenkte Rusty gekonnt über die Hindernisse, alles blieb liegen, leider reichte die Zeit nicht ganz für den Sieg aber Lukas belegte den 2. Platz.

Heidelberg-Kirchheim

Erste Platzierung für das Nachwuchspferd von Dr. Arivd Schmidt
Dr. Arvid Schmidt war am Freitag mit seinem Nachwuchspferd, dem 5 jährigen Santiago S in Heidelberg-Kirchheim am Start. Bei einer Dressurpferdeprüfung der Kl.A erreichte das Paar den 8. Platz.

Friedrichstal

Zweiter Platz für Dr. Arvid Schmidt und Santiago S
Am Sonntag startete Dr. Arvid Schmidt dann mit seinem Santiago S in Friedrichstal bei einer Dressurpferdeprüfung der Kl.A. Die Richter bewerteten den Ritt mit der Note 7.3 und damit verpasste er nur knapp den Sieg und kam auf Platz 2.
Herzlichen Glückwunsch

Arbeitseinsatz

Am Sonntag 4. September ist ab 10 Uhr Zeltabbau

Woche 34/16

Turnierergebnisse Riesenbeck

Toller Erfolg für Lukas Weiler bei den DJM in Riesenbeck
Am vergangenen Wochenende wurden in Riesenbeck die Deutschen Jugendmeisterschaften im Spring- und Dressurreiten ausgetragen. Lukas Weiler konnte sich vor Wochen für diese Jugendmeisterschaften qualifizieren und vertrat dort somit das Bundesland Baden-Württemberg. Bei der dritten Wertungsprüfung, einer Springprüfung der Kl.M* mit zwei Umläufen, konnte sich Lukas mit Chin Chilla den 16. Platz holen. Dadurch rückte er in der Gesamtwertung von 43 Teilnehmern aus ganz Deutschland auf den 19. Platz vor. Ein tolles Ergebnis und ein erlebnisreiches Wochenende für Lukas und seine Teamkollegen aus Baden Württemberg. Das Team Baden-Württemberg ist eine klasse Mannschaft, hier fieberte jeder für jeden und freute sich auch über den Erfolg des Anderen Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg. Herzlichen Glückwunsch an Lukas, seine Eltern und die Trainer.

Sandra Hochadel in Rot erfolgreich

Am vergangenen Wochenende war Sandra Hochadel mit ihren Pferden in Rot auf dem Turnier. Bei einer Springpferdeprüfung der Kl.L hatte sie Ceoma gesattelt. Für seine Springmanier erhielt er die Note 7.1 und konnte damit den 3. Platz belegen. Anschließend gab es eine Springprüfung der Kl.L bei der Sandra gleich zwei Eisen im Feuer hatte. Beide Pferde konnten den Parcours fehlerfrei überwinden. Mit Grando holte sie sich den 3. Platz und mit San Diego kam sie auf Platz 9.

Königsbach

Katharina Gärtner wird 7. im M*
In Königsbach war ebenfalls Turnier bei dem unsere Reiter vertreten waren. Katharina Gärtner startete mit Dolly bei einer Springprüfung der Kl.M*. Leider hatte das Paar einen Fehler, dennoch konnten sie sich durch ihre schnelle Zeit den 7 Platz holen. Herzlichen Glückwunsch

Arbeitseinsatz

Das Hakorennen rückt näher. Die nächsten Arbeitseinsätze sind am Mittwoch 31. August, Zeltaufbau ab 17 Uhr. Donnerstag 1. September, Zelt einräumen ab 18 Uhr. Sonntag 4. September ist ab 10 Uhr Zeltabbau.

Kuchenspenden

Für Samstag 3.9. benötigen wir für unser Kaffeezelt trockene Kuchen. Wer Lust hat einen zu backen ohne Sahne, Creme usw. darf dies gerne tun. Wir freuen uns sehr über viele Kuchenspenden.

Seitenanfang